Zum vierten Advent

Diese Adventszeit ist ganz anders - nicht nur für mich, sondern für viele andere Menschen. Denn nach zwei Coronajahren, in denen viele adventliche Aktivitäten eingeschränkt waren, können wir jetzt wieder "aus dem Vollen" leben. Vor zwei Monaten hatte sich ein Freund erkundigt, ob denn wohl alles bei mir in Ordnung sei. Damals habe ich ihm geantwortet: Es geht mir und Frieda gut - die Tage sind erlebnisreich und ich bin abends oft ziemlich müde. Daran hat [...]

2022-12-18T00:19:06+01:0017.12.2022|Advent, Bamberg, Berner Sennenhund, Bücher, Erfolg, Freude, Gedanken, Lebenskunst, Liebe, Optimismus, Positives Denken, Träume, Verlag, Weihnachten, Zuversicht|Kommentare deaktiviert für Zum vierten Advent

Lebe deinen Traum: ein runder Geburtstag

Nun ist er vorbei - mein 70. Geburtstag. Der runde Geburtstag, an den ich vor 4 Jahren noch gar nicht denken mochte. Seit ich im Januar 2020 die Schlüssel für meine Bamberger Penthousewohnung bekommen hatte, träumte ich von einem Fest auf der großen Dachterrasse. Zunächst mal freute ich mich bei der Einzugsfeier am 9. Verlagsgeburtstag, dem 11. Februar 2020, darauf, meinen Geburtstag auf der tollen Dachterrasse zu feiern. Doch zu früh gefreut - durch die Coronakrise war ich an meinem [...]

Vorzeitige Geburtstagsgeschenke

Freitag, der 13. war schon immer ein Glückstag für mich. Aber Freitag,  der 13. Mai 2022, genau eine Woche vor meinem runden Geburtstag, war schon etwas außergewöhnlich: Es gab gleich VIER Neuerscheinungen in meinem Verlag. Am Morgen trafen die druckfrischen Exemplare meines neuen Buches "Der Himmel hat einen neuen Stern. Abschied vom Seelenhund" ein. Am Abend schrieb ich auf Facebook: 30 Bücher sind bereits unterwegs - wer noch eins bestellen möchte, kann das ab sofort direkt bei mir oder über [...]

2022-05-24T22:17:23+02:0015.05.2022|Autor, Berner Sennenhund, Bücher, Dankbarkeit, Dr. Beate Forsbach, Erfolg, Freude, Geburtstag, KInderbücher, Positives Denken, Reichtum, Träume|Kommentare deaktiviert für Vorzeitige Geburtstagsgeschenke

Lebe deinen Traum

Ganz plötzlich wurde mir bewusst: Ich lebe meinen Traum. Es war Sonntag, der letzte Septembersonntag, und früh am Morgen, beim ersten Spaziergang mit Senta  über die Hügel von Armentarola, nahm ich dieses Bild auf. Jeden Morgen in diesem wunderschönen Spätsommerurlaub hatte ich das Bergmassiv gesehen, und fast jeden Morgen auch fotografiert. Diese wunderschönen Berge geben mir Mut, Kraft und Zuversicht. Immer wieder. Auch in den langen Monaten des Corona-Winters 2020/2021, als das Hotel Armentarola 8 Monate lang geschlossen war und [...]