… und bald kommt Frieda

"... ich freue mich, wenn ich Leute glücklich machen kann, wenn sie durch einen Berner Leuchten in den Augen haben." (Frauke Daerr, 18. Juni 2022) Mittlerweile hat es sich schon herumgesprochen: Bald kommt Frieda, eine kleine Berner Sennenhündin aus Delingsdorf in Schleswig-Holstein zu mir. Fast vier Monate nach meinem 70. Geburtstag werde ich noch einmal Hundemama. Auch wenn manche Leute meinten: Dafür bis du schon zu alt! Warum eigentlich? Ich bin doch noch nicht 90, sondern "erst" 70. Wann ist [...]

Lebe deinen Traum: ein runder Geburtstag

Nun ist er vorbei - mein 70. Geburtstag. Der runde Geburtstag, an den ich vor 4 Jahren noch gar nicht denken mochte. Seit ich im Januar 2020 die Schlüssel für meine Bamberger Penthousewohnung bekommen hatte, träumte ich von einem Fest auf der großen Dachterrasse. Zunächst mal freute ich mich bei der Einzugsfeier am 9. Verlagsgeburtstag, dem 11. Februar 2020, darauf, meinen Geburtstag auf der tollen Dachterrasse zu feiern. Doch zu früh gefreut - durch die Coronakrise war ich an meinem [...]

Vorzeitige Geburtstagsgeschenke

Freitag, der 13. war schon immer ein Glückstag für mich. Aber Freitag,  der 13. Mai 2022, genau eine Woche vor meinem runden Geburtstag, war schon etwas außergewöhnlich: Es gab gleich VIER Neuerscheinungen in meinem Verlag. Am Morgen trafen die druckfrischen Exemplare meines neuen Buches "Der Himmel hat einen neuen Stern. Abschied vom Seelenhund" ein. Am Abend schrieb ich auf Facebook: 30 Bücher sind bereits unterwegs - wer noch eins bestellen möchte, kann das ab sofort direkt bei mir oder über [...]

2022-05-24T22:17:23+02:0015.05.2022|Autor, Berner Sennenhund, Bücher, Dankbarkeit, Dr. Beate Forsbach, Erfolg, Freude, Geburtstag, KInderbücher, Positives Denken, Reichtum, Träume|Kommentare deaktiviert für Vorzeitige Geburtstagsgeschenke

Frohe Ostern – Lach dem Leben ins Gesicht!

  Liebe Leserin, lieber Leser, auch in diesem Jahr nenne ich meinen Osterblog "Lach dem Leben ins Gesicht". Es ist das dritte Osterfest während der Corona-Krise - und alles soll in diesem Jahr wieder etwas "normaler" sein. Was aber ist "normal"? Wir brauchen keine Masken mehr zu tragen – jedenfalls an den meisten Orten. Wir dürfen uns wieder gegenseitig besuchen - alle Restaurants sind geöffnet. Wie schön! Und trotzdem wird Ostern dieses Jahr nicht so sein, wie es vorher war. [...]

2022-04-16T10:59:29+02:0016.04.2022|Bamberg, Berner Sennenhund, Dankbarkeit, Einfachheit, Entwicklung, Erfolg, Erinnerung, Freude, Freunde, Frieden, Glück, Hoffnung, Lebenskunst, Liebe, Loslassen, Mut, Ostern, Positives Denken, Zuversicht|Kommentare deaktiviert für Frohe Ostern – Lach dem Leben ins Gesicht!

Eine denkwürdige Reise nach Armentarola

Diese Reise hatte ich geplant, um Sentas Asche nach Armentarola zu bringen. Ich hätte mir vorher nie vorstellen können, wie sie ausgegangen ist: Ich bin ohne Hund nach Hause gekommen. Dabei bin ich mit zwei Hunden losgefahren: mit Sentas Asche in der Urne und der jungen Kelpiehündin Lucie, die vier Wochen nach Sentas Tod in mein Leben gekommen war. Im Sommer letzten Jahres hatte ich beschlossen, dass ich keinen Hund mehr haben wollte, wenn Senta über die Regenbogenbrücke gegangen [...]

2022-04-10T07:32:47+02:0009.04.2022|Abschied, Armentarola, Berge, Berner Sennenhund, Erinnerung, Kelpie, Lebensrhythmus, Loslassen, Louise Hay, Trauer|Kommentare deaktiviert für Eine denkwürdige Reise nach Armentarola

Der Himmel hat einen neuen Stern – Abschied von Senta

Wenn du Sehnsucht hast, erzähl es dem Wind – er wird dich trösten. Wenn du traurig bist, erzähl es dem Regen – er wird mit dir weinen. Wenn du Liebe suchst, sieh hinauf zu den Sternen – dort warte ich auf dich. Senta ging es schlecht in den letzten Tagen. Sie fraß nichts mehr, und sie trank auch nicht mehr in der Wohnung. Nur aus Pfützen auf der Straße –am Donnerstag nahm ich eine Flasche Wasser mit hinaus und goss [...]

2022-02-15T09:51:17+01:0009.02.2022|Abschied, Armentarola, Berner Sennenhund, Dankbarkeit, Erinnerung, Liebe, Loslassen, Schmerz, Trauer|Kommentare deaktiviert für Der Himmel hat einen neuen Stern – Abschied von Senta

Vertraue dem Leben – Mein Jahr 2021

Wie am Neujahrstag 2021 habe ich auch am Neujahrstag 2022 etwas für meine zwei großen Lebensziele getan: „Glücklich und gesund 100 zu werden“ und „anderen den Mut und Optimismus weiterzugeben, den ich im Leben erfahren habe“. Nachdem ich lange ausgeschlafen hatte, machte ich eine kurze Gassirunde am Main-Donau-Kanal mit Senta. Danach schaute ich mir das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker an - diesmal unter der Leitung von Daniel Barenboim. Wie schön - der Wiener Musikvereinssaal war wieder gefüllt mit Besucherinnen und [...]

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten Ich wünsche allen Freunden, Bekannten und Lesern dieses Blogs ein frohes Weihnachtsfest und eine besinnliche Weihnachtszeit! Und hierbei verwende ich ganz bewusst nicht die übliche Formulierung „im Kreise deiner Liebsten” oder „mit deiner lieben Familie”, sondern ich schreibe auch diesmal ganz besonders für all jene, die Weihnachten ganz allein, traurig oder mutlos sind. Die anderen lesen vielleicht sowieso diesen Blogartikel nicht. Einige Bekannte von mir verbringen das allererste Weihnachtsfest ohne ihren geliebten Partner oder ihre geliebte Partnerin, ihren [...]

Lebe deinen Traum

Ganz plötzlich wurde mir bewusst: Ich lebe meinen Traum. Es war Sonntag, der letzte Septembersonntag, und früh am Morgen, beim ersten Spaziergang mit Senta  über die Hügel von Armentarola, nahm ich dieses Bild auf. Jeden Morgen in diesem wunderschönen Spätsommerurlaub hatte ich das Bergmassiv gesehen, und fast jeden Morgen auch fotografiert. Diese wunderschönen Berge geben mir Mut, Kraft und Zuversicht. Immer wieder. Auch in den langen Monaten des Corona-Winters 2020/2021, als das Hotel Armentarola 8 Monate lang geschlossen war und [...]

Senta & ich: Familientreffen

Endlich können wir wieder verreisen – schon zweimal war unsere geplante Auszeit in Armentarola ausgefallen. Das Hotel hatte die gesamte Wintersaison 2020/21 geschlossen! So recht glaubte ich noch nicht daran, dass wir wieder dorthin reisen könnten. Aber im Juni sollte es dann endlich klappen. Zuvor aber kaufte ich ein anderes Auto – die Wahrscheinlichkeit unserer Reise nach Südtirol im Hinterkopf. Denn Senta stieg einfach nicht in den schönen Mercedes GLC ein, den ich erst im November gekauft hatte. Ich wollte [...]

2021-09-05T23:03:10+02:0005.09.2021|Armentarola, Berner Sennenhund, Familie, Freude, Freunde, Frieden, Glück, Wahlverwandte|Kommentare deaktiviert für Senta & ich: Familientreffen