Tschüss Fehmarn – Dr. Beate Forsbach verlässt die Insel

  Seit 1977 kommt die Autorin und Verlegerin Dr. Beate Forsbach regelmäßig nach Fehmarn, seit 2010 hat sie ihren Hauptwohnsitz in Neujellingsdorf. Nun verlegt sie ihren Lebensmittelpunkt und den Geschäftssitz ihres Verlages Edition Forsbach nach Bamberg, wo sie schon früher mit ihrem Mann gelebt hat. Im Februar 2011 gründete Dr. Beate Forsbach ihren Verlag, die Edition Forsbach. Hier produziert sie „Bücher mit Herz“, um positive Gedanken für ein positives, gelingendes Leben in die Welt zu bringen. Seitdem sind in dem [...]

2019-07-04T23:00:45+02:0004.07.2019|Abschied, Aufbruch, Bamberg, Berner Sennenhund, Bücher, Entscheidungen, Erfolg, Erinnerung, Fehmarn, Freude, Lebenskunst, Loslassen, Meer, Mut, Neubeginn, Optimismus, Positives Denken, Verlag|Kommentare deaktiviert für Tschüss Fehmarn – Dr. Beate Forsbach verlässt die Insel

Frohe Ostern – Lach dem Leben ins Gesicht!

  Seit einigen Tagen ist herrliches Frühlingswetter auf der Insel Fehmarn – vor einer Woche holte ich nochmal die Winterpullover heraus, aber jetzt ist es schön und auch schon recht warm in der Sonne. Gestern erlebten wir einen ungewöhnlichen Vollmond - fast schien er über unserem Dorf zu schweben. Astro Anja schrieb auf Facebook: "Die Ostersterne sind dieses Jahr enorm kraftvoll, zudem bringen sie eine recht emotionale und tiefgründige Grundstimmung mit sich. Wir beäugen nun auch Situationen ganz genau. Das [...]

2019-04-20T22:57:34+02:0020.04.2019|Berner Sennenhund, Bücher, Dankbarkeit, Einfachheit, Entwicklung, Erfolg, Erinnerung, Fehmarn, Freude, Freunde, Frieden, Glück, Hoffnung, Lebenskunst, Liebe, Loslassen, Mut, Zuversicht|Kommentare deaktiviert für Frohe Ostern – Lach dem Leben ins Gesicht!

Bewegte Zeiten

Meinen letzten Blogartikel schrieb ich am 10. Februar 2019, dem fünften Jahrestag nach dem Tod meines Mannes. Seit einem Jahr hatte ich keinen Blogartikel mehr geschrieben zu seinem Gedenken. Mein Buch "Traurig war ich schon lange – Weiterleben ohne Dich" sollte eigentlich an diesem Tage erscheinen. Es war nicht ganz einfach für mich, dieses Buch zu schreiben. Denn Heilung braucht Zeit. Bei einem Strandspaziergang im letzten Sommer bekam ich zwei frisch gefangene Schollen geschenkt, habe sie zu Hause gleich gebraten und [...]

Aufbruch …

"Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, mag lähmender Gewöhnung sich entraffen." (Hermann Hesse, "Stufen") Nun ist schon ein Monat des neuen Jahres vergangen. Weißt Du noch, was Du am 1. Januar gedacht hast, welche Erwartungen Du an das neue Jahr hattest? Und hast Du schon etwas davon umsetzen können? Heute, am 1. Februar, ist wieder mal eine Chance, neu zu beginnen - eigentlich wie jeden Tag. Schon vor drei Monaten, am 1. November 2018, schrieb ich einer Freundin [...]

Lasst uns das Leben feiern – Mein Jahr 2018

Wie am Neujahrstag 2018 habe ich auch gestern etwas für meine zwei großen Lebensziele getan: „Glücklich und gesund 100 zu werden“ und „anderen den Mut und Optimismus weitergeben, den ich im Leben erfahren habe“. Nachdem ich lange ausgeschlafen hatte, schaute ich zunächst einmal das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker an und machte später einen schönen, langen Strandspaziergang mit Senta. Mit fast denselben Worten habe ich auch meinen Jahresrückblick vom 2. Januar 2018 begonnen. Es ist schön, dass ich inzwischen Rituale entwickelt [...]

Erster Advent 2018

Nun ist es wieder soweit: Die Adventszeit beginnt. Nach einer sehr intensiven Arbeitsphase genieße ich heute die Ruhe dieses ersten Adventssonntages, an dem es hier auf der Sonneninsel Fehmarn in Strömen regnet. Wie schön, heute einmal Bilanz zu ziehen. Ich habe unser Weihnachtsangebot zusammengestellt - das erfüllt mich mit großem Stolz! Mein Verlag hat sich - trotz heftiger "Stürme" in den vergangenen Monaten – grandios entwickelt! Wieder einmal hat sich mein Motto "Fliegen kannst Du nur gegen den Wind" bestätigt! [...]

Gesund und glücklich leben – ein geschenkter Tag

Am Freitag wollte ich eigentlich an den Niederrhein fahren, um meine Freunde zu besuchen. Aber am Tag zuvor bekam ich einen Anruf - die Grippe hatte "zugeschlagen" - und so blieb mir nichts anderes übrig, als meinem Freund ein wenig Mut und Zuversicht zuzusprechen und seiner Frau eine gute Besserung zu wünschen. So gerne hätte ich mein neues Buch "Gesund und glücklich leben" persönlich zu ihnen gebracht. Mit diesem Buch möchte ich den Mut und den Optimismus weitergeben, den ich [...]

2018-11-10T23:58:38+02:0010.11.2018|Berner Sennenhund, Bücher, Entspannung, Fehmarn, Freunde, Frieden, Gesundheit, Glück, Lebenskunst, Liebe, Loslassen, Louise Hay, Meer, Mut, Optimismus, Positives Denken|Kommentare deaktiviert für Gesund und glücklich leben – ein geschenkter Tag

Alles hat seine Zeit – Abschied vom Südstrand

  Abschied vom Südstrand - als ich am Samstagabend dort wegfuhr, hatte ich eigentlich kaum Wehmut. Es war mein letztes Autorenseminar gewesen - seit 2011 habe ich 25 Autorenseminare durchgeführt und über 300 Menschen motiviert, ihr Buch zu schreiben. Viele Bücher sind entstanden, aber viele Ideen kursieren noch im Universum. Es war immer wieder schwierig, die Menschen zu bewegen, ein Seminar auf der Insel Fehmarn zu besuchen. Weite Anreise, teures Hotel, anstrengendes Seminar – manche wollten viel lieber ein Buch [...]

2018-10-31T23:55:20+02:0031.10.2018|Abschied, Berner Sennenhund, Bücher, Dankbarkeit, Erinnerung, Fehmarn, Lebenskunst, Loslassen, Meer, Neubeginn, Positives Denken, Zuversicht|Kommentare deaktiviert für Alles hat seine Zeit – Abschied vom Südstrand

Der Blog mit Herz

Genau vier Wochen ist es heute her, dass ich meinen letzten Blogartikel geschrieben habe: Halbzeit 2018 – Wieder ein Neubeginn Inzwischen ist mein Blog integriert in meine Homepage: "Der Blog mit Herz von Dr. Beate Forsbach" steht nun für den alten Blog "Leben ist mehr. Für ein glückliches und erfülltes Leben". Hier werde ich Ihnen auch über Ereignisse aus meinem Unternehmen "Bücher schreiben mit Herz" und Wichtiges aus meinem Verlag "Edition Forsbach – Der Verlag für Bücher mit Herz" berichten. [...]

Halbzeit 2018 – Wieder ein Neubeginn

Das hätte ich nicht gedacht, als ich Anfang Januar meinen Urlaub in Armentarola buchte, was in einem halben Jahr alles passieren kann. Wir sind am letzten Tag des ersten Halbjahres zurückgekehrt auf unsere Insel, von einem traumhaften Urlaub in den Dolomiten. Es ist wundervolles Sommerwetter – wie schon den ganzen Mai und Juni hindurch. Als wir am Samstag über die Fehmarnsundbrücke fahren, sage ich zu Senta, die wie immer auf der Rückbank sitzt und geduldig zuhört: "Was für ein Traum, [...]