Halbzeit 2018 – Wieder ein Neubeginn

Das hätte ich nicht gedacht, als ich Anfang Januar meinen Urlaub in Armentarola buchte, was in einem halben Jahr alles passieren kann. Wir sind am letzten Tag des ersten Halbjahres zurückgekehrt auf unsere Insel, von einem traumhaften Urlaub in den Dolomiten. Es ist wundervolles Sommerwetter – wie schon den ganzen Mai und Juni hindurch. Als wir am Samstag über die Fehmarnsundbrücke fahren, sage ich zu Senta, die wie immer auf der Rückband sitzt und geduldig zuhört: "Was für ein Traum, [...]

Zum Muttertag – für alle meine Töchter

Meine Mutter mochte keinen Muttertag. Sie sagte immer, dass sie jeden Tag Mutter ist, und so war ich es gewohnt, ihr immer wieder mal etwas Schönes zu schenken, auch wenn es gar keinen besonderen Anlass gab: denn sie war ja jeden Tag meine Mutter, und das war Anlass genug! Das Wichtigste war die Liebe, die sie mir geschenkt hat und die ich ihr Zeit ihres Lebens zurückgegeben habe. Meine Mutter war auch meine allerbeste Freundin. Zu ihrem 96. Geburtstag am [...]

Frohe Ostern – Lach dem Leben ins Gesicht!

Heute freue ich mich an einem Rosenstrauß, den ich mir zum gestrigen 17. Hochzeitstag geschenkt habe – in Dankbarkeit und Liebe an die allerschönste Zeit in meinem Leben mit meinem Hans Christian.  Heute Nachmittag widmete ich den Strauß um – und feierte den Abschluss eines großartigen Quartals. Denn es ist der 31. März, und mit dem morgigen Ostersonntag beginnt das zweite Quartal dieses Jahres. Dieser Monat endet mit dem ersten Frühlings-Vollmond, und es ist auch der zweite Vollmond in diesem [...]

Ewiges Leben – ewige Liebe

Heute ist der vierte Jahrestag nach Hans Christians Tod. Am Valentinstag, dem Tag der Liebenden, am 14. Februar 2014, wurde er beerdigt. Der Pfarrer hatte den Gottesdienst unter das Motto der Liebe gestellt mit dem Spruch aus dem „Hohelied der Liebe“: Die Liebe hört niemals auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. (1. Korinther 13,8) Auch in diesem vierten Jahr nach seinem Tod habe ich mir viele Gedanken gemacht [...]

Das Lied vom Frieden in der Welt

Gestern erinnerte ich mich an alte Zeiten, als ich mich als Musiklehrerin mit dem Thema Weihnachten auseinandergesetzt habe – gemeinsam mit meinen Schülern. Mein letztes Schulkonzert an meinem alten Gymnasium war das Weihnachtskonzert 1996 – zum Schluss sangen wir mit dem Publikum das Lied „Marys Boychild – Als aller Hoffnung Ende war“, und ich schrieb im Programmheft:   „Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir mit Hilfe der Musik zu einem friedlichen Zusammenleben finden können, dass die Weihnachtsbotschaft, zumindest [...]

2017-12-25T15:39:52+00:0025.12.2017|Frieden, Hoffnung, Weihnachten|Kommentare deaktiviert für Das Lied vom Frieden in der Welt