Tschüss Fehmarn – Dr. Beate Forsbach verlässt die Insel

 

Seit 1977 kommt die Autorin und Verlegerin Dr. Beate Forsbach regelmäßig nach Fehmarn, seit 2010 hat sie ihren Hauptwohnsitz in Neujellingsdorf. Nun verlegt sie ihren Lebensmittelpunkt und den Geschäftssitz ihres Verlages Edition Forsbach nach Bamberg, wo sie schon früher mit ihrem Mann gelebt hat.

Im Februar 2011 gründete Dr. Beate Forsbach ihren Verlag, die Edition Forsbach. Hier produziert sie „Bücher mit Herz“, um positive Gedanken für ein positives, gelingendes Leben in die Welt zu bringen. Seitdem sind in dem Verlagshaus in Neujellingsdorf mehr als 180 Bücher, Hörbücher, E-Books und Kalender erschienen.

Ursprünglich zur Publikation ihrer eigenen Bücher gedacht, entwickelt sich der Verlag zunächst immer schneller – wobei sie nicht nur positive Erfahrungen mit dem Aufbau eines eigenen Unternehmens macht. Immer wieder sind Kurskorrekturen notwendig, immer wieder lernt sie aus den eigenen Fehlern, wie man es besser machen kann, damit das Unternehmen auch finanziell erfolgreich wird. Heute betreut die Verlegerin alle Buchprojekte individuell und persönlich, organisiert Autorenlesungen und zuletzt sogar eine Lesereise mit einem japanischen Autor aus den USA. Mit dem ersten Buch in englischer Sprache ist der Verlag im Frühjahr 2017 international geworden. Kurz darauf erscheint im August 2017 das Buch eines amerikanischen Professors in deutscher Sprache. Die Bücher dieser Autoren sind weltweit erhältlich. Im Frühjahr 2019 ist „Miracle Morning für Millionäre“ des amerikanischen Autors Hal Elrod als erste deutsche Ausgabe eines amerikanischen Bestsellers in der Edition Forsbach erschienen.

Dr. Beate Forsbach schreibt und publiziert seit über 30 Jahren. Sie ist Autorin von bislang 22 Büchern, mit denen sie das Leben für die Leser etwas besser machen möchte. Schon seit 9 Jahren veröffentlicht sie ihren erfolgreichen Kalender „Impressionen von der Sonneninsel Fehmarn“, der für Urlauber und Fehmarn-Fans sowohl Erinnerung als auch Vorfreude auf die Insel bedeutet.

Daneben hat Dr. Beate Forsbach in den letzten 10 Jahren mehr als 500 Autoren und angehende Autoren begleitet, ihre einzigartige Geschichte in einem Buch zu veröffentlichen. Ärzte, Professoren, Therapeuten, Coaches, Trainer, Musiker und andere erfahrene Menschen sind mit Spaß und Leichtigkeit gemeinsam mit mir ihren Weg des „Erfolgs mit Herz“ gegangen. Durch ihr exklusives 1:1 Mentoring-Programm und ihr Teamwriting-Angebot schaffen es ihre Kunden, ihren Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen.

In Bamberg wird die erfolgsverwöhnte Verlegerin ihre Arbeit fortsetzen – das reiche kulturelle Klima der Stadt im Weltkulturerbe, der Universitätsstadt und alten Kaiserstadt Bamberg wird ihrer vielfältigen Arbeit für Autoren und ihre Bücher zuträglich sein, wie bereits jetzt zahlreiche alte und neue Kontakte lebendig sind.

Bleiben Sie verbunden mit Dr. Beate Forsbach – über Facebook und ihre Homepage www.beateforsbach.de mit Blog, Newsletter und Podcast. Die Bücher und Kalender der Edition Forsbach erhalten Sie weiterhin in der Buchhandlung Niederlechner, im sonstigen Buchhandel und direkt beim Verlag.

Und: Die Verlegerin bliebt der Insel Fehmarn treu: Künftig macht sie dann mit ihrer Berner Sennenhündin Senta wieder Urlaub auf der Sonneninsel Fehmarn – im Lieblingsort Fehmarnsund.

PS: Und hier als Video-Botschaft: https://www.youtube.com/watch?v=2bAAMnyqMco&feature=share

2019-07-04T23:00:45+01:0004.07.2019|Abschied, Aufbruch, Bamberg, Berner Sennenhund, Bücher, Entscheidungen, Erfolg, Erinnerung, Fehmarn, Freude, Lebenskunst, Loslassen, Meer, Mut, Neubeginn, Optimismus, Positives Denken, Verlag|Kommentare deaktiviert für Tschüss Fehmarn – Dr. Beate Forsbach verlässt die Insel