Eine Auszeit für dein Buch – Buch-Strategie-Workshop (4-6 Tage)2020-03-05T13:26:19+02:00

Eine Auszeit für dein Buch

Buch-Strategie-Workshop (4-6 Tage)

Hier arbeiten Sie viermal individuell mit Dr. Beate Forsbach – innerhalb einer Woche. Den Rest des Tages können Sie die Hausaufgaben erledigen und an Ihrem Buch schreiben. Sie buchen eine individuelle Unterbringung – im Hotel oder einer schönen Ferienwohnung.

Dieses Angebot ist für Autoren, die schon eine Idee haben, um daraus ihr Buchkonzept zu entwickeln – egal ob sie ihr erstes Buch schreiben möchten oder bereits Bücher geschrieben haben.

Wir beginnen genau da, wo Sie stehen – gemeinsam entwickeln wir eine Strategie für Ihr Buchprojekt.

Nach dem Workshop können Sie sich entscheiden, ob Sie Ihr  Buch alleine schreiben, das Angebot „Buch schreiben intensiv in 6 Monaten“, das Angebot “Buch schreiben im Team in 9 Monaten” oder das „Ghostwriting durch Dr. Beate Forsbach“ in Anspruch nehmen möchten.

  • Termin: individuell – vier Tage innerhalb einer Woche, jeweils für mehrere Stunden
  • Ort: Bamberg
  • Kosten: auf Anfrage
  • Inkl. Getränke, Notizbuch und Buch „So schreiben Sie Ihr Buch“

Wenn Sie diesen Workshop buchen, arbeiten Sie eine Woche intensiv an Ihrem Buchkonzept.

Variante per Mail

Hier arbeiten Sie innerhalb von 4 Wochen per E-Mail mit Dr. Beate Forsbach zusammen. Dazu kommt je ein Telefongespräch pro Woche.

Ihre Investition ist genau wie bei einer Auszeit vor Ort – aber Sie können die Auszeit bequem von zu Hause aus machen.

Dieses Angebot ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie im entfernten Ausland oder in Übersee leben.

Weitere Leistungen im Anschluss an die Auszeit/den Buch-Strategie-Workshop:

  • Buch schreiben intensiv in 6 Monaten
  • Buch schreiben im Team in 9 Monaten
  • Ghostwriting durch Dr. Beate Forsbach
  • Erstellung Ihres Exposés
  • Unterstützung bei der Verlagssuche

Die Zusammenarbeit im Autoren-Mentoring führt nicht automatisch zu einem Verlagsvertrag mit der „Edition Forsbach“. Die Konditionen für einen möglichen Vertrag werden während des Workshops besprochen.

Stand: 21. Februar 2020